Anschrift

 

Laufamholzstrasse 114

90482 Nürnberg

0911/5460561

FAX:  542037

campus@campus-neuesdenken.de

Be Set Free Fast (BSFF)

-nach Dr. Larry P. Nims und Joan Sotkin-

Be Set Free Fast ist eine höchst konzentrierte Methode, um nahezu jede Art von persönlichem Unbehagen oder Beschwerden zu behandeln. Dies wird dadurch erreicht, in dem sowohl die uns einschränkenden Glaubenssätze, als auch die dazugehörigen emotionalen Wurzeln (Ursprünge, Ursachen, Gründe) der jeweiligen Beschwerden aus dem Unterbewussten entfernt werden.

Die Wirkungsweise von BSFF kann man mit folgendem Beispiel verdeutlichen: Stelen Sie sich einen Computer vor. Ihr Bewusstsein ist der Desktop den Sie auf der Bildschirmoberfläche sehen. Ihr Unterbewusstsein symbolisiert die Festplatte des Computers, auf der alles gespeichert wurde und zukünftig wird.

Die im Mentaltraining erfolgte BSFF-Programmierung ist vergleichbar mit dem Aufspielen einer neuen Software, einer Art „Viren-Scanner“, die ausführliche und eindeutige Informationen für Ihr Unterbewusstsein enthält. Mit einem Kodewort kann nun dieser „Viren-Scanner“ gezielt zur Behandlung eines bestimmten Problems ins Unterbewusstsein gestartet werden.

Da Ihr Unterbewusstsein alle Ihre ausdrücklichen Befehle ausführt, wird es nach dem Aussprechen des Kodewortes das betreffende Problem mit dem „Viren-Scanner“ behandeln - und zwar sofort, ohne dass Sie es bewusst wahrnehmen.


Die Theoretischen Grundlagen von BSFF

BSFF besteht zusammengefasst aus folgenden (sieben) Grundsatzüberlegungen:

1. Probleme werden durch ungelöste, negative Gefühle und Glaubenssätze verursacht.

2. Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen werden durch unterbewusstes Programmieren kontrolliert und begrenzt.

3. Unsere Glaubenssätze bestimmen Zweck, Zeitpunkt, Dauer und Häufigkeit psychologischer Symptome und Verhaltensweisen

4. Funktionsgestörte Glaubenssysteme und emotionale Wurzeln (Ursprünge, Ursachen, Gründe ) müssen vollständig beseitigt sein, um dauerhafte psychologische Freiheit zu erreichen. Im Unterbewussten existiert eine vollständige Übersicht aller psychologischen Angelegenheiten.

5. Bewusstes Identifizieren oder Verstehen eines dargebotenen Problems ist zu seiner wirksamen Behandlung nicht erforderlich.

6. Jedes einzelne Problem kann sofort mit einem einzigen Verfahren entfernt werden.

7. BSFF kann jedes physisches (körperliches), psychologisches oder geistiges (seelisches) Problem bzw. Problemstellung wirksam behandeln, solange emotionale Gründe (Ursprünge, Ursachen) dafür vorliegen